Kurzchronik

Der TV Moselweiß von Anfang an

24. Juni 1891

Gründungstag des TV Moselweiß
1. Vorsitzender: Peter Sachitzki

ca. 1907

Aufstellung der Graf-Adelmann-Riege

1918

Wiederaufnahme des Turnsports nach dem 1. Weltkrieg mit neugegliederter Graf-Adelmann-Riege

1919

Gründungszeit des Handballspiels in Moselweiß

1921/1922

Aufstellung der 1. Herrenhandballmannschaft

1929

Grundsteinlegung für eine vereinseigene Turnhalle auf einem Grundstück gegenüber dem Moselweißer Bahnhof

30. Mai 1930

Einweihungsfeier der vereinseigenen Turnhalle

1941

Gründung der Tischtennisabteilung

nach 1945

Aufbau der durch den 2. Weltkrieg zerstörten Turnhalle

1948

  1. Alterspräsident: Alois Antes

8. September 1947

Gründung des Großvereins 1891/07 (TV Moselweiß und SC 07 Moselweiß), Direktionsausschussvorsitzender Walter Anspach

19. Februar 1948

Angliederung des Athletik-Sportverein Siegfried Koblenz

14. Januar 1950

Auflösung des Großvereins TV Moselweiß/SC 07 Moselweiß

21. Januar 1950

Der Turnverein Moselweiß wird im Gasthaus „Zur Krone“ neu gegründet

1951

Ende der ersten Instandsetzung der vereinseigenen Turnhalle

Juni 1951

60 Jahre Turnverein mit großer Leistungsschau der Kunstturner

6. April 1957

Anton Burg wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt

2. Dezember 1959

Aufnahme des TTC Moselweiß

1962 bis 1964

  1. Instandsetzung der vereinseigenen Turnhalle

1965

Mitgliederzahl 200

Juni 1966

75jähriges Vereinsjubiläum

1984/1985

  1. Instandsetzung der vereinseigenen Turnhalle

6. November 1985

Neubeginn der Kunstturnabteilung durch Sebastian Quirbach

Mitgliederzahl: 665

2. Januar 1988

Anneliese Steinbeck, Eberhard Braun und Walter Meyer werden auf dem traditionellen Bohnenball im Gasthaus „Zur Traube“ zu Ehrenmitgliedern ernannt.

23. März 1990

Dr. Josef Adams wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt

März 1990 – April 1991

H.-G. Stein ist 1. Vorsitzender (kommissarisch)

21. März 1991

Der TV Moselweiß erhält zum 100jährigen Jubiläum und für „Besondere Verdienst um den Sport“ die Sportplakette des Bundespräsidenten Richard Weizsäcker

Anlässlich des 100jährigen Bestehen des TV Moselweiß wird die Ehrenurkunde des Sportbundes Rheinland verliehen

April 1991

Bernd Wenig wird zum 1. Vorsitzenden gewählt

1993 bis 1995

Handball Jugendspielgemeinschaft TV Güls/TV Moselweiß

April 1995

40 Jahre Damenhandball in Moselweiß

29. November 1995

Zwischen dem TV Moselweiß und der SG Wallau-Massenheim findet ein Handball Freundschaftsspiel statt. Ergebnis: 18 : 35

6. Januar 1996

Zum letzten Mal findet der traditionelle „Bohnenball“ mit Ehrungen, Wahl der Bohnenkönigin, Tanz und Tombola statt.

Mai 1996

Die Handball C-Jugend wird Westdeutscher Vizemeister

Saison 1998/1999

Die m. D-Jugend wird Handball-Bezirksmeister

15. Januar 1999

Handball Benefizspiel zugunsten des „Myelin-Projekt Deutschland“ zwischen den Weltmeister 1978 und dem TV Moselweiß (28 : 21)

21. März 2000

Der Ehrenvorsitzende Dr. Josef Adams verstirbt.

14. April 2000

Zum Ehrenmitglied wird Winfried Dreiser ernannt.

Saison 2000/2001

Die m. Handball C-Jugend erringt den Vizetitel der Rheinland-Meisterschaft

2001

Verleihung der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz an Fred Merkler (Kasse) und Horst Hilterhaus (Handball)

Saison 2001/2002

Die m C-Jugend Handball wird Bezirksmeister, Rheinlandmeister und spielte um die Westdeutsche Meisterschaft

Saison 2001/2002

Die I. Damen Handballmannschaft wird ungeschlagen Bezirksmeister und steigt in die Oberliga Rheinland auf.

2002

Verleihung der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz an Hans-Georg Stein (Handball), Edgar Thelen (Handball) und Johann Schmidt (Tisch-Tennis)

18. März 2002

Die vereinseigene Turnhalle wird in „Dr.-Josef-Adams-Halle“ umbenannt.

26. April 2002

Johann (Hennes) Schmidt erhält die Ehrenmitgliedschaft

2003

Verleihung der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz an Winfried Dreiser und Lothar Kopf (Handball)

Saison 2002/2003

Die männliche B-Jugend wird Rheinlandmeister und nimmt an einem der beiden Halbfinale der Südwestdeutschen Meisterschaft teil.

Mai 2003

Heinz-Gerd Reis wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

10. bis 12. Oktober 2003

Besuch einer französischen Delegation aus Nevers mit Handball-Freundschaftsspiel

Saison 2004/2005

Die m. A-Jugend hat in einer hochrangigen Qualifikationsrunde den Aufstieg in die Regionalliga Süd-West gesichert.

2004

Verleihung der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz an Monika Kaiser (Kinderturnen) und Inge Lenz (Gymnastik)

22. Februar 2004

Karnevalsveranstaltung in der Dr.-Josef-Adams-Halle nach 1. Umzug am Karnevalssonntag

2. Juli 2004

Benefizveranstaltung von „Rainer Zufall“ zugunsten des TV Moselweiß

Juli 2004

Sommerfest mit Turnier für jedermann „Unser Dorf spielt Fußball“

2005

Verleihung der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz an Horst Holdorf

20. Mai 2005

Fred Merkler und Hans-Georg Stein werden zu Ehrenmitgliedern auf der Jahreshauptversammlung ernannt.

3. und 4. September 2005

  1. Sommerfest mit Tischtennis/Handball-Turnier und Vorführungen.

Mai 2006

Verleihung der Sportehrennadel der Stadt Koblenz an Ludwig Koch, langjähriger Handballer und Übungsleiter.

19. Mai 2006

Anlässlich der Jahreshauptversammlung wird Annemarie Becker zum Ehrenmitglied ernannt.

April 2007

Thomas Bayer wird die Sportehrennadel der Stadt Koblenz für seine langjähriges Engagement im Bereich Tischtennis des TV Moselweiß verliehen.

19. April 2007

Horst Hilterhaus wird Ehrenmitglied des Vereins.

September 2007

Anläßlich des wiederbelebten Sommerfestes des TVM wurden folgende Sportler in Anwesenheit von Oberbürgermeister E. Schulte-Wissermann besonders geehrt: Martina, Katharina und Sebastian Quirbach, Jan Damrau, Christoph Brandt und Berti Wagner.

2010

25 Jahre Leistungsturnen in Moselweiß. Die Turnabteilung feiert Jubiläum.

5. Februar 2010

Benefizspiel zugunsten SOLWODI e. V. und der Koblenzer Aktion „Kinder zu Tisch“ : Ü 40 Auswahl Moselweißer Oldie Stars : LottoElf in der Beatushalle

Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Eberhard Schulte-Wissermann

27. Mai 2011

Lothar Kopf wird zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

30. November 2011

Bruno Maria Mader wird zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt.
Manfred Stein wird zum Ehrenmitglied ernannt.

17. September 2012

Hans-Georg Stein erhält den Sport-Obelisken des Innenministeriums für seine langjährigen ehrenamtlichen Leistungen verliehen.

April 2013

Vierte Renovierung der vereinseigenen Turnhalle. Mit Hilfe vieler ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden einiger Mitglieder und einer Fachfirma erhält die vereinseigene Turnhalle einen neuen Boden in der Sporthalle, den Geräteräumen und dem Schankraum.

26. April 2013

Die Sportehrennadel der Stadt Koblenz wird an Heinz-Gerd Reis verliehen für seinen Einsatz in der Tischtennis Abteilung und seine langjähriges Engagement als 1. Vorsitzender.

6. April 2014

Petra Gotthard erhält die Sportehrennadel der Stadt Koblenz für ihr langjähriges Wirken in der Turnabteilung.

23. Mai 2014

Auf der Jahreshauptversammlung des TV Moselweiß werden Inge Lenz und Heinz-Gerd Reis für ihr jahrelanges, ehrenamtliches Engagement mit der bronzenen Ehrennadel des Sportbundes Rheinland von Vizepräsident Günter Berg  ausgezeichnet.

19. Juli 2015

Neben einigen Ehrungen von Mitgliedern für langjährige Vereiensmitgliedschaft wurde Dr. Eberhard Schulte-Wissermann auf der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

April 2016

Gerhard Lingnau erhält für sein langjähriges Engagement im Verein die Sportehrennadel der Stadt Koblenz.

 


Die Kurzchronik als pdf-Datei!

Comments are closed.