Sie interessieren sich für den TV Moselweiß!?

Stöbern Sie durch die Angebote des Vereins und verschaffen sich so einen Überblick über die Aktivitäten.

Unsere vielfältigen Sportangebote in den verschiedenen Abteilungen können Sie sich gerne bei einem Probetraining anschauen.

Und vielleicht dürfen wir Sie dann bald als unser Mitglied begrüßen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 26. August 2016, findet um 20:00 Uhr in der vereinseigenen Dr.-Josef-Adams-Halle (Beatusstraße 173)

die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Herzliche Einladung an alle Mitglieder!

 

Pressebericht zu den Festivitäten zum Vereinsjubiläum

RZ-Artikel

 

TV Moselweiß feierte sein 125jähriges Vereinsjubiläum

Großer Festkommers in der Dr. Josef-Adams-Halle

 

Moselweiß: Am Gründungsdatum 24. Juni (1891) fand in der vereinseigenen Turnhalle/Dr. Josef-Adams-Halle der Festakt für das Jubiläum 125 Jahre TV 1891 Koblenz-Moselweiß statt. Schirmherr der Festveranstaltungen war  Alt-OB Dr. Eberhard Schulte-Wissermann – auch Ehrenmitglied des Vereins.

Der 1. Vorsitzende des Turnvereins Bruno Maria Mader begrüßte die Gäste, die Sportdezernentin der Stadt Koblenz Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein, den Leiter des Sportamtes und Mitglieder des Sportausschusses der Stadt Koblenz, Vertreter des  Moselweißer Ortsringes, alle Ehrenmitglieder, Übungsleiter und verdiente Mitglieder des TV Moselweiß. Extra zum Jubiläum reiste aus Brasilien das langjährige Mitglied Dr. Ralf Clemens an.

Durch das Programm führte mit seiner humorvollen Art der Handball Abteilungsleiter Daniel Stein.

In seiner Laudatio ging der Schirmherr auf das Vereinsgeschehen der letzten Jahrzehnte ein und erinnerte an die 70er Jahre als der Turnverein über eine hervorragende Handballdamenmannschaft verfügte und im männlichen Bereich nur eine Handball-Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnahm. Im Jahre 1970 übernahm mit 21 Jahren der jüngste Vorsitzende im Sportbund Hans-Georg Stein die Leitung des Vereins und baute mit Horst Hilterhaus eine starke Handballabteilung auf.
Der Schirmherr erinnerte auch an das 75jährige Bestehen der Tischtennis-Abteilung und die großartigen Erfolge der Turner. Die Familie Sebastian Quirbach übernahm in den 80er Jahren die Leitung der Turnabteilung und formte diese – vor allem mit Kinderturnen – zur größten Abteilung aus.
SchuWi bedankte sich beim aktuellen Vorstand für die rege Vorstandsarbeit in der Hoffnung auf weiterhin gutes sportliches Gelingen.

Daniel Stein gab eine Bestandsaufnahme der letzten 25 Jahre und wies auf die Erfolge des I. Handball-Damenmannschaft hin, die aktuell in der Oberliga Rhein-Pfalz-Saar (RPS) spielt. Er begrüßte auch das Ehrenmitglied Anneliese Steinbeck – 7fache Rheinlandmeisterin im Handball. Sie war mit 91 Jahres das älteste anwesende Vereinsmitglied. Ältestes Vereinsmitglied mit 94 Jahren ist Hilde Adams – Ehefrau des verstorbenen Ehrenvorsitzenden Dr. Josef Adams. Sie konnte leider krankheitsbedingt nicht anwesend sein.

Der Kommers wurde aufgelockert und bereichert durch das Gesangsduo Ommebelle von der Musikschule Koblenz und durch den Männergesangsverein Cäcilia 1852 Moselweiß unter der Leitung von Herrn Gabedov.

Grußworte richteten Thomas Kirsch,  Vorsitzender des Moselweißer Ortsringes und Vertreter des Sportausschusses der Stadt Koblenz sowie  Vertreter der Sportbünde: Turnverband Mittelrhein, Tischtennis-Verband Rheinland und Turngau Rhein-Mosel aus.
Der Ehrenpräsident des Handballverbandes Rheinland (HVR) Helmut Bündgen übermittelte die Glückwünsche des Verbandes und zeichnete folgende verdiente Handballer mit der Ehrennadel in Bronze aus: Stefanie Weitz, Gerwin Thull, Frank Helm, Martin Leyendecker, Frank Preußer. Die Ehrennadel in Silber erhielt Thomas Bach.

 

Ehrungen des Turnvereins  wurden von 1. Vorsitzenden Bruno Maria Mader und dem 1. Kassierer Horst Luy vorgenommen. Die Ehrennadel in Gold erhielten: Linda Tünnermann, Margot Bender, Dr. Ralf Clemens, Peter Bender, Ulrich Schulte-Wissermann, Frank Preußer und Karl-Heinz Schütz. Die Ehrennadel in Silber wurde an Katharina Quirbach, Ulrike Jünger, Petra Gotthard, Hedi Heyer und Holger Ritter verliehen.

Für langjährige Leistungen als Abteilungsleiterin bzw. Übungsleiterinnen des TV Moselweiß erhielten Petra Gotthard, Monika Kaiser und Natascha Renner ein Blumenbouquet.

Zum Abschluss dankte der 1. Vorsitzende des Vereins allen Mitwirkenden, dem Organisationsteam des Festkommers (Winfried Dreiser, Hans-Georg Stein, Gerhard Lingnau, Horst Hilterhaus) und Daniel Stein für die gelungene Moderation. Die Veranstaltung endete mit dem Singen der Nationalhymne.

 

Am Sonntag, 26. Juni fand in der Pfarrkirche St. Laurentius der Festgottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchores St. Laurentius statt. Die Predigt hielt Pastoralassistentin Yvonne Uebel. Im Gedenken an die Verstorbenen des Vereins sprach Pfarrer Michael Frevel – der auch die Heilige Messe leitete – am Kriegerdenkmal ein Gebet. Der 1. Vorsitzende des TV Moselweiß legte zur Erinnerung an die verstorbenen Vereinsmitglieder einen Kranz nieder.

Nach einem vom Fanfarenzug Karthause begleiteten  Festzug durch den Ort zur Sporthalle der Julius-Wegeler/Carl-Benz-Schule in der Beatusstraße fanden  dort die bereits am Samstag begonnenen sportlichen Vorführungen der Turn-, Tischtennis- und Handball-Abteilungen mit einem Kinder-Aktionstag und Breitensport-Schnupperkursen einen               Abschluss.

Die im Vorfeld im Museum Moselweiß gezeigte Foto- und Dokumentenausstellung fand regen Zuspruch und wird in Kürze in den Geschäftsräumen der Zweigstellen Moselweiß der Sparkasse Koblenz und der Volksbank Mittelrhein ausgestellt. Ebenso fand die zum Jubiläum erstellte Festschrift regen Zuspruch.

Das gesamte Jubiläumsprogramm war ein gelungenes Erlebnis.

Festschrift zum Jubiläum

TVM_Festschrift

Eine anschauliche Broschüre mit vielen Wort- und Bildbeiträgen wurde anlässlich des Jubiläums zusammengestellt.

 

Wanderausstellung – 125 Jahre TV Moselweiß in Bildern

Anläßlich des Vereinsjubiläums wurde eine Fotodokumentation zusammengestellt, die als Wanderausstellung an wechselnden Orten zu sehen sein wird.

Bis zum Jubiläumswochenende wird die Ausstellung im Museum Moselweiß präsentiert. kopf klein lang grau Kopie

 

Im Anschluß in den Schalterhallen der Zweigstellen Moselweiß der Sparkasse Koblenz und der Volksbank Mittelrhein während den Öffnungszeiten.

 

meine_Collage

Schnupperkurse – und Du machst mit!?

Fit & gesund:

Warm-Up, Bodyworkout mit versch. Kleingeräten für Kraft & Beweglichkeit, Abschluss mit Wohlfühleinheit aus Stretch- und Entspannungsübungen. Alles begleitet von passender Musik.

Sumba:

Tanzen, schwitzen, Rhythmus spüren!
Wer bei Sumba an Musik denkt, liegt schon ganz gut: 
Mischung aus Tanz, Aerobic und Intervalltraining bringt die Figur zu latein-amerikanischen Klängen in Topform.


 Zwecks Planung bitten wir um Voranmeldung: