Abteilung Armwrestling

ARMWRESTLING – MEHR ALS NUR EIN KNEIPENSPORT
Die Trendsport Armwrestling gibt’s jetzt auch beim TV Moselweiß. DASDING-Reporter Joachim Wulkop hat die Disziplin ausprobiert. Mit Armdrücken hat das Ganze nichts zu tun.

https://www.dasding.de/koblenz/Vor-Ort-Koblenz-Armwrestling-mehr-als-nur-ein-Kneipensport,trendsport-armwrestling-100.html

 

Was ist Armwrestling?

Armwrestling ist die professionelle Form des Armdrückens, die im Stehen an einem speziellen Wettkampftisch ausgeübt wird. Aufgrund vieler verschiedener Kampftechniken kann man diesen Kampfsport durchaus als eine Art „Miniatur-MMA“ bezeichnen.
Wirklich mit den Armen gedrückt wird hierbei kaum – vielmehr versucht man, den Gegner auf seine Seite des Tisches zu ziehen und dessen Handrücken in ein Polster zu zwingen.
Dicke Oberarme sind dafür nicht unbedingt erforderlich, die wichtigsten Komponenten im Armwrestling sind starke Finger, Handgelenke und eine enge Verbindung zwischen Unterarm und Körper des Athleten. Der Körper und der Kampfarm bewegen sich immer dynamisch als eine Einheit, man darf und sollte (im Gegensatz zum Kneipenarmdrücken) seinen ganzen Körper in den Kampf legen. Sofern die Ellenbogen auf ihren abgesteckten Polstern bleiben, ist fast alles erlaubt!
Die richtige Ausführung und Technik des Armwrestlings kann in jedem Alter trainiert werden und ist wesentlich wichtiger, als reine Kraft, da die Verletzungsgefahr minimiert werden kann. Daher eignet sich der Sport insbesondere für Jugendliche, da diese das Armwrestling erfahrungsgemäß schnell erlernen können. Aber auch für Frauen und Männer jeden Alters ist das Armwrestling eine tolle Sportart, die einmal ausprobiert werden sollte.
Eine Trainingseinheit besteht aus verschiedenen Übungen für oben genannte Körperpartien und dauert in der Regel 1,5 Stunden.

 

Außer Sportschuhen und Sportkleidung sollten ein Handtuch und etwas zu trinken mitgebracht werden, mehr Equipment braucht es in unserem Training nicht.

Hier finden Sie die aktuellen Trainingszeiten der Abteilung Armwrestling.

Mittwoch            20:00 Uhr            bis                  21:30 Uhr                     (Anfänger und Fortgeschrittene)

Sonntag               16:00 Uhr            bis                  17:30 Uhr                     (Anfänger und Fortgeschrittene)

Trainiert wird in der vereinseigenen Dr. Josef-Adams-Halle (Beatusstraße 173, 56073 Koblenz-Moselweiß)

Bei Fragen senden Sie uns gerne eine E-Mail oder melden sich telefonisch unter 015750292420 – Marc Schendzielorz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Training.

Iron Arm 2019

Am Samstag, den 13.04.19 ging es für ein paar Mitglieder unserer Armwrestling-Abteilung nach Mühlacker, zum Turnier „Iron Arm 2019“.

Marc entschied sich, dem linken Arm nach einer Verletzung eine längere Wettkampfpause zu gönnen, erzielte mit dem rechten Arm jedoch den 1. Platz bei den Amateuren -85 kg.

Andreas debütierte in der offenen Disabledkategorie und sicherte sich einen hervorragenden 2. Platz mit dem rechten Arm. Links erkämpfte er sich einen akzeptablen 4. Platz.

Auch Marvin konnte im Zuge seines ersten Wettkampfes innerhalb einer starken Amateurgewichtsklasse über 85 Kg wertvolle Starterfahrung sammeln und das ein oder andere Match für sich gewinnen. Mit ihm ist in Zukunft definitiv zu rechnen!

Die Motivation für’s Training ist da, das nächste Turnier steht am 08.06. an. Die Armwrestlingabteilung des TV 1891 Koblenz-Moselweiß e.V. ist bereit!

Beiträge im TV Mittelrhein

Comments are closed.